November 30, 2012 mizori
Press 38 August 18, 2017 Maria Taytakova

Opern-blog | Le Donne di Kirchstetten… Vol. 2 | 12. 12. 2016

MARIA TAYTAKOVA  …Esprit de Charme, Stil und Glamour!

LE DONNE DI KIRCHSTETTEN… Vol. 2

„im heutigen Kapitel unseres aktuellen, vierteiligen KlassikFestival Schloss...

Opern-blog | Le Donne di Kirchstetten… Vol. 2 | 12. 12. 2016

MARIA TAYTAKOVA  …Esprit de Charme, Stil und Glamour!

LE DONNE DI KIRCHSTETTEN… Vol. 2

„im heutigen Kapitel unseres aktuellen, vierteiligen KlassikFestival Schloss Kirchstetten-Blogs möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf die großartige slowakische Opern- und Konzertsängerin Maria Taytakova lenken…“

https://schlosskirchstetten.wordpress.com/2016/12/12/le-donne-di-kirchstetten-vol-2/

 

Read more
Press 36 – Zázračné momenty na javisku Juni 28, 2017 Maria Taytakova

Kukninato.sk | 07. 03. 2017

INTERVIEW – Maria Taytakova: Zázračné momenty na javisku

Mária Tajtáková (vystupuje ako Maria Taytakova) patrí medzi operné hviezdy, ktoré šíria dobré meno Slovenska v zahraničí. Je známa po...

Kukninato.sk | 07. 03. 2017

INTERVIEW – Maria Taytakova: Zázračné momenty na javisku

Mária Tajtáková (vystupuje ako Maria Taytakova) patrí medzi operné hviezdy, ktoré šíria dobré meno Slovenska v zahraničí. Je známa po celom svete. Debutovala v úlohe Lucie di Lammermoor v rovnomennej Donizettiho opere v Štátnom divadle v Košiciach v roku 2009. Odtiaľ ju jej lyricko-koloratúrny soprán zaviedol do Talianska, Nemecka, Rakúska i Japonska. V Taliansku očarila v úlohe Musetty (G. Puccini: La Bohème), v Rakúsku zaujala ako Gilda (G. Verdi: Rigoletto), Adina (G. Donizetti: Elisir d’amore) a Piramo (J. A Hasse: Piramo e Tisbe), v Nemecku, Rakúsku a Japonsku si podmanila koncertné pódia, no nevyhýba sa ani účinkovaniu na Slovensku, kde stvárnila ďalšie úlohy ako Najade (R. Strauss: Aridane auf Naxos) a Oberto (G.F. Händel: Alcina). Kritika o nej píše v superlatívoch a okrem krásneho hlasu a elegantného speváckeho prejavu vyzdvihuje aj jej hereckú expresívnosť.“

https://www.kukninato.sk/rozhovor/maria-taytakova-zazracne-momenty-na-javisku/

Read more
Press 37 – Čo ma na opere baví Juni 28, 2017 Maria Taytakova

WomanMan.sk | 02. 03. 2017

INTERVIEW – Mária Tajtáková: Čo ma na opere najviac baví

„Operná hviezda Mária TAJTÁKOVÁ je známa po celom svete. Debutovala v Štátnom divadle v Košiciach, odkiaľ pochádza. Hoci sa o tom...

WomanMan.sk | 02. 03. 2017

INTERVIEW – Mária Tajtáková: Čo ma na opere najviac baví

„Operná hviezda Mária TAJTÁKOVÁ je známa po celom svete. Debutovala v Štátnom divadle v Košiciach, odkiaľ pochádza. Hoci sa o tom u nás málo vie, odvtedy jej tlieskalo publikum napríklad v Rakúsku, Taliansku, Nemecku i v Japonsku.“

http://www.womanman.sk/maria-tajtakova-co-ma-na-opere-bavi-najviac/

Read more
Press 35 – ORF – Piramo e Tisbe November 13, 2016 Maria Taytakova

ORF NÖ | Theaterfest Niederösterreich | 30. 06. 2016

TEATRO BAROCCO – Piramo e Tisbe – Stift Altenburg 2016

Maria Taytakova as Piramo in Bernd Bienert’s production  of  Piramo e Tisbe by Johann Adolf Hasse TEATRO BAROCCO, Stift Altenburg...

ORF NÖ | Theaterfest Niederösterreich | 30. 06. 2016

TEATRO BAROCCO – Piramo e Tisbe – Stift Altenburg 2016

Maria Taytakova as Piramo in Bernd Bienert’s production  of  Piramo e Tisbe by Johann Adolf Hasse TEATRO BAROCCO, Stift Altenburg 2016

Premiere (25.06.2016)

CAST: Maria Taytakova (Piramo), Megan Kahts (Tisbe), Peter Widholz (Tisbe’s father), Gabriel Wanka (Lion), Emanuel Schmelzer-Ziringer (Conductor and cembalo), Bernd R. Bienert (Intendant and stage director).

Read more
Press 34 – Piramo e Tisbe – Kronen Zeitung November 13, 2016 Maria Taytakova

Kronen Zeitung | 27. 06. 2016 | Karlheinz Roschitz

Der Zauber barocker Tragödie 

„Die beiden Sopranistinnen, die Südafrikanerin Megan Kahts als Tisbe und die Slowakin Maria Taytakova als Piramo, beherrschen die Szene bravourös: Ihre...

Kronen Zeitung | 27. 06. 2016 | Karlheinz Roschitz

Der Zauber barocker Tragödie 

„Die beiden Sopranistinnen, die Südafrikanerin Megan Kahts als Tisbe und die Slowakin Maria Taytakova als Piramo, beherrschen die Szene bravourös: Ihre oft sehr langen Rezitative haben Leben, ihre Da-capo-Arien imponierende Kraft und Spannung, ihre Koloraturen, bei denen Hasse – auch wegen seiner Frau, der berühmten Diva Faustina Bordini – nie gespart hat, funkeln verführerisch.“

 

Read more
Press 33 – Piramo e Tisbe – Der Neue Merker November 13, 2016 Maria Taytakova

Der Neue Merker | 09. 07. 2016 | Udo Pacolt

ALTENBURG/ Stift: Piramo e Tisbe von Johann Adolf Hasse

„Dass die Hasse-Oper auch ein musikalischer Kunstgenuss wurde, war dem kleinen Sängerensemble und dem Orchester zu verdanken, die mit...

Der Neue Merker | 09. 07. 2016 | Udo Pacolt

ALTENBURG/ Stift: Piramo e Tisbe von Johann Adolf Hasse

„Dass die Hasse-Oper auch ein musikalischer Kunstgenuss wurde, war dem kleinen Sängerensemble und dem Orchester zu verdanken, die mit exzellenten Leistungen aufwarteten… die slowakische Sopranistin Maria Taytakova als Piramo in weiblichen Kostümen, wie es in der Barockzeit üblich war. Auch sie glänzte durch den wandlungsfähigen Ausdruck ihres Soprans. Mit stimmlich wundervollem Einklang waren ihre drei Duette gesungen… Das begeisterte Publikum belohnte am Schluss alle Mitwirkenden  für ihre eindrucksvollen Leistungen mit frenetischem, nicht enden wollendem Beifall, unter den sich auch einige „Brava“-Rufe für die beiden Sopranistinnen mischten.“

 

Read more
Press 32 – Piramo e Tisbe – Kurier November 13, 2016 Maria Taytakova

Kurier | 27. 06. 2016 | Barbara Pálffy

TEATRO BAROCCO Liebestragödie im Altenburger Schauderwald: „Piramo e Tisbe“ 

„Die elegant geführte Stimme von Maria Taytakova – Piramo ist originalgetreu ebenfalls mit einem Sopran besetzt...

Kurier | 27. 06. 2016 | Barbara Pálffy

TEATRO BAROCCO Liebestragödie im Altenburger Schauderwald: „Piramo e Tisbe“ 

„Die elegant geführte Stimme von Maria Taytakova – Piramo ist originalgetreu ebenfalls mit einem Sopran besetzt klingt eher silbrig, sodass sich in den Duetten ein fein dosierter Zusammenklang ergibt. Beide Damen sehen in den luxuriösen Kostümen hinreißend aus und geben den etablierten, gestisch-choreografischen Abläufen Leben und Seele.“

 

Read more
Press 31 – Piramo e Tisbe – Die Presse November 13, 2016 Maria Taytakova

Die Presse | 27. 06. 2016 | Walter Weidringer

Eine Barockoper auf Punkt und Komma. Das TEATRO BAROCCO im Stift Altenburg bringt Hasses „Piramo e Tisbe“ in historischem Gewand

„Heute packt das Stück eher musikalisch – zumindest dann,...

Die Presse | 27. 06. 2016 | Walter Weidringer

Eine Barockoper auf Punkt und Komma. Das TEATRO BAROCCO im Stift Altenburg bringt Hasses „Piramo e Tisbe“ in historischem Gewand

„Heute packt das Stück eher musikalisch – zumindest dann, wenn ausdrucksvolle Stimmen am Werk sind… Maria Taytakova den ebenfalls für Sopran komponierten Piramo mit lyrischerer Emphase füllt.“

 

Read more
Press 30 – Piramo e Tisbe – Premiere November 13, 2016 Maria Taytakova

Kronen Zeitung | 25. 06. 2016

Stift Altenburg: Heute Premiere von Hasses „Piramo“ in Berd R. Bienerts Regie

 

Kronen Zeitung | 25. 06. 2016

Stift Altenburg: Heute Premiere von Hasses „Piramo“ in Berd R. Bienerts Regie

 

Press 29 – Alcina – ŠDK Mai 22, 2016 Maria Taytakova

Operaplus.cz | 28. 02. 2016 | Pavel Unger

The huge contrast in rhythm, tempo and emotion. Marek Štryncl in Košice Opera. Baroque opera for the first time in Košice. In captivity of Alcina’s magical power.

„Witty and refreshing character...

Operaplus.cz | 28. 02. 2016 | Pavel Unger

The huge contrast in rhythm, tempo and emotion. Marek Štryncl in Košice Opera. Baroque opera for the first time in Košice. In captivity of Alcina’s magical power.

„Witty and refreshing character was conceived by the role of Oberto seeking his father among the audience at the beginning of the second act… The role of Oberto was performed by the soprano Maria Taytakova who sang it with a round chamber tone and flawless coloraturas.“

http://operaplus.cz

Read more
PRESS 28 – Operngala Kirchstetten 2015 – Hintermayer musik Oktober 6, 2015 Maria Taytakova

Hintermayer Music | 28.9.2015 | Alexandra Zumoberhaus

Benefiz-Konzert „Glanzstücke der Kirchstettner Oper“ mit einem Weltklasseglanzstück oder „It’s a women’s world“ in Kirchstetten

 

MARIA TAYTAKOVA, umjubelte Gilda und Adina bei den...

Hintermayer Music | 28.9.2015 | Alexandra Zumoberhaus

Benefiz-Konzert „Glanzstücke der Kirchstettner Oper“ mit einem Weltklasseglanzstück oder „It’s a women’s world“ in Kirchstetten

 

MARIA TAYTAKOVA, umjubelte Gilda und Adina bei den Kirchstettner Festspielen. Traviata. Violetta’s grosse  Szene und Arie aus dem 1. Akt. Natürlich spielt das Aussehen heute eine Rolle und die schöne Sängerin war mit kunstvoller Frisur und schmeichelnder Robe denn auch wieder eine Augenweide. Aber: Maria Taytakova könnte auch im Kartoffelsack gekleidet für mich so eine Violetta singen! Da sass wieder jeder Ton, innig, fiebernd, mit perlenden Koloraturen, mit gut sitzender Mittellage, textverständlich, mit glasklaren Höhen. Die Sopranistin verfügt über eine traumschöne Stimme mit vielen Farben; Koloraturfähigkeit, spinto-Qualitäten – eine Violetta von ihr (die Rolle, die zwei, wenn nicht drei Stimmen erfordert) wäre spannend und wünschenswert…Ihre Gilda im Quartett war perfekt und schön! … Das Blumenduett aus „Lakmé“ mit ELSA GIANNOULIDOU und MARIA TAYTAKOVA…Nun, dieses Duett war das Glanzstück unter all diesen Glanzstücken der Kirchstettner Oper und vergoldet in meiner Erinnerung dieses Konzert!…Was die beiden Sängerinnen dageboten haben, verdient die Höchstzahl an möglichen Sternen. Es war so unendlich stimmschön musiziert, es war dramaturgisch so berührend, es war ganz einfach wirklich auf allerallerhöchstem Niveau. Jeder Atemzug auf Sekundenbruchteil im Gleichklang und die Stimmen in einer Harmonie sondergleichen.

 

https://www.facebook.com/notes/hintermayer-musik

Read more
PRESS 25 – Theater Fest – L’Elisir d’amore 2015 September 5, 2015 Maria Taytakova

TV ORF NÖ

Theater Fest – L’Elisir d’amore – Schloss Kirchstetten 2015

 

G. Donizetti – L’Elisir d’amore

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi (Stage...

TV ORF NÖ

Theater Fest – L’Elisir d’amore – Schloss Kirchstetten 2015

 

G. Donizetti – L’Elisir d’amore

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi (Stage director), Etelka Polgar (Stage director assistant), Simon Schuller (Correpetitor), Gianpiera Buehlmann (Costumes), Patricia Lehner (Masks), Eva Drnek (Production), Stephan Gartner (Intendant).

 

CAST: Maria Taytakova (Adina), Matthew Peña (Nemorino), Ulf Bunde (Dulcamara), Gunyong Na (Belcore), Lenka Pavlovič (Gianetta), Edith Soukup (Maria – speaking role), Wiener Kammerchor (Peasants).

Read more
PRESS 24 – L’Elisir d’amore – Schloss Kirchstetten 2015 – Schau Media September 5, 2015 Maria Taytakova

TV Shau Event-Navigator

L’Elisir d’amore – Schloss Kirchstetten 2015 – Schau

 

G. Donizetti – L’Elisir d’amore

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi...

TV Shau Event-Navigator

L’Elisir d’amore – Schloss Kirchstetten 2015 – Schau

 

G. Donizetti – L’Elisir d’amore

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi (Stage director), Etelka Polgar (Stage director assistant), Simon Schuller (Correpetitor), Gianpiera Buehlmann (Costumes), Patricia Lehner (Masks), Eva Drnek (Production), Stephan Gartner (Intendant).

 

CAST: Maria Taytakova (Adina), Matthew Peña (Nemorino), Ulf Bunde (Dulcamara), Gunyong Na (Belcore), Lenka Pavlovič (Gianetta), Edith Soukup (Maria – speaking role), Wiener Kammerchor (Peasants).

 

Read more
PRESS 23 – TV Reportage – Elisir d´amore 2015 – ORF2 September 5, 2015 Maria Taytakova

TV ORF 2

Der Liebestrank ORF TVthek

 

Donizetti – Der Liebestrank (L’Elisir d’amore)

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi (Stage director), Etelka Polgar...

TV ORF 2

Der Liebestrank ORF TVthek

 

Donizetti – Der Liebestrank (L’Elisir d’amore)

Maria Taytakova as Adina

Klassik Festival Schloss Kirchstetten

Premiere (31.07.2015)

Hooman Khalatbari (Conductor), Csaba Némedi (Stage director), Etelka Polgar (Stage director assistant), Simon Schuller (Correpetitor), Gianpiera Buehlmann (Costumes), Patricia Lehner (Masks), Eva Drnek (Production), Stephan Gartner (Intendant).

 

CAST: Maria Taytakova (Adina), Matthew Peña (Nemorino), Ulf Bunde (Dulcamara), Gunyong Na (Belcore), Lenka Pavlovič (Gianetta), Edith Soukup (Maria – speaking role), Wiener Kammerchor (Peasants).

Read more
PRESS 22 – Elisir d´amore 2015 – Hintermayer Musik September 5, 2015 Maria Taytakova

Hintermayer Music | 2.8.2015 | Alexandra Zumoberhaus

L’elisir d’amore – Klassikfestival Schloss Kirchstetten – Kirchstetten seziert und inszeniert die Liebe

 

Mit Maria Taytakova hörte ich gestern Abend eine großartige Adina. Ich habe mich...

Hintermayer Music | 2.8.2015 | Alexandra Zumoberhaus

L’elisir d’amore – Klassikfestival Schloss Kirchstetten – Kirchstetten seziert und inszeniert die Liebe

 

Mit Maria Taytakova hörte ich gestern Abend eine großartige Adina. Ich habe mich schon oft darüber aufgeregt, dass die Adina zu soubrettenhaft, zu „leicht“ besetzt worden ist, aber Taytakova verfügt über einen wunderbaren, beweglichen Sopran mit einer hörbaren Mittellage, herrlichen Legati, perlender Koloraturfähigkeit und das mit einer so warmen und honigsüßen Stimme, dass ich ganz begeistert war. ….sie außerdem überzeugend gespielt hat und wunderschön aussieht…

 

https://www.facebook.com/notes/927689357311830/?pnref=story

Read more
PRESS 21 – Ein „Liebestrank“ mit Weinviertler Lokalkolorit September 5, 2015 Maria Taytakova

Kurier 3 August 2015

Ein „Liebestrank“ mit Weinviertler Lokalkolorit

 

Maria Taytakova singt und spielt tadeloss.

 

http://www.pressreader.com/austria/kurier…

Kurier 3 August 2015

Ein „Liebestrank“ mit Weinviertler Lokalkolorit

 

Maria Taytakova singt und spielt tadeloss.

 

http://www.pressreader.com/austria/kurier…

PRESS 20 – Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore – zsoly-1 September 4, 2015 Maria Taytakova

Café Momus 20.8.2015, – zsoly-

Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore (1)

 

Thanks to the excellent role shaping of Adina by Maria Taytakova we witnessed a credible metamorphosis of the main character. In addition, the Slovak...

Café Momus 20.8.2015, – zsoly-

Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore (1)

 

Thanks to the excellent role shaping of Adina by Maria Taytakova we witnessed a credible metamorphosis of the main character. In addition, the Slovak singer seems to be also vocally the most ideal Adina. She has a full, rich lyric soprano with reliable coloratura skills. In the first moment a regular concert-goer may get an impression that these types of voices are abundant in opera houses. However, a singer who possesses the technique and musicality of Maria Taytakova can be found rarely.

 

http://www.momus.hu/article.php?artid=6886

Read more
PRESS 19 – Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore – zéta-2 September 4, 2015 Maria Taytakova

Café Momus 20.8.2015, – zéta-

Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore (2)

 

Maria Taytakova (Adina) by her spectacular performance conveyed a personal transformation of Adina when she falls in love with Nemorino and discards her...

Café Momus 20.8.2015, – zéta-

Muskotályünnep – Donizetti: L’elisir d’amore (2)

 

Maria Taytakova (Adina) by her spectacular performance conveyed a personal transformation of Adina when she falls in love with Nemorino and discards her mask. From an inaccessible business lady she becomes an attractive young woman. Besides the eye-catching acting talent the vocal stability of Maria Taytakova was one of the major gains of the whole performance.

 

http://www.momus.hu/article.php?artid=6886

Read more
PRESS 18 – Schloss Kirchstetten: Gaetano Donizetti L’ELISIR D’AMORE September 4, 2015 Maria Taytakova

Der Neue Merker 1.8.2015

Schloss Kirchstetten: Gaetano Donizetti L’ELISIR D’AMORE

 

Adina, Maria Taytakova, die bezaubernde Slowakin mit der glasklaren Stimme.

 

http://www.der-neue-merker.eu/schloss-kirchstetten…

 

Der Neue Merker 1.8.2015

Schloss Kirchstetten: Gaetano Donizetti L’ELISIR D’AMORE

 

Adina, Maria Taytakova, die bezaubernde Slowakin mit der glasklaren Stimme.

 

http://www.der-neue-merker.eu/schloss-kirchstetten…

 

PRESS 17-Witzig gespielter „Liebestrank“ September 3, 2015 Maria Taytakova

NÖN Woche 32/2015

Witzig gespielter „Liebestrank“

NÖN Woche 32/2015

Witzig gespielter „Liebestrank“

PRESS 26 – Opern blog – Adina September 7, 2015 Maria Taytakova

Opern-blog, Klassik Festival Schloss Kirchstetten 29.7.2015

Maria Taytakova – Adina, reiche junge Pächterin

 

https://schlosskirchstetten.wordpress.com/

Opern-blog, Klassik Festival Schloss Kirchstetten 29.7.2015

Maria Taytakova – Adina, reiche junge Pächterin

 

https://schlosskirchstetten.wordpress.com/

PRESS 27 – Liebestrank – Audition September 7, 2015 Maria Taytakova

Elite on Tour 78/2015

Ein Liebestrank wird gebraut…

Elite on Tour 78/2015

Ein Liebestrank wird gebraut…

PRESS 13 – Schloss Kirchstetten – Rigoletto 3.8.2013 August 22, 2013 Maria Taytakova

Der Neue Merker 3.8.2013

Schloss Kirchstetten: Giuseppe Verdi RIGOLETTO Premiere

 

Maria Taytakova stellt eine hübsche zierliche Gilda auf die Bühne, sichtlich blind bis ihr die Rachegedanken Rigolettos die Augen “öffnen”. Auch im...

Der Neue Merker 3.8.2013

Schloss Kirchstetten: Giuseppe Verdi RIGOLETTO Premiere

 

Maria Taytakova stellt eine hübsche zierliche Gilda auf die Bühne, sichtlich blind bis ihr die Rachegedanken Rigolettos die Augen “öffnen”. Auch im letzten Winkel von Niederösterreich gibt es kleine Zugeständnisse an das Regietheater! Tadellos meistert sie die Koloraturen und die dramatischen Zuspitzungen.

http://www.der-neue-merker.eu/schloss-kirchstetten-giuseppe-verdi-rigoletto-premiere-3-8-2013

Read more
PRESS 15 – Revelatív Rigoletto a kirchstetteni fesztiválon November 15, 2013 Maria Taytakova

Café Momus 28.9.2013

Revelatív Rigoletto a kirchstetteni fesztiválon

 

Die Grundidee des Regisseurs machte aus Gilda zweifelsohne den wichtigsten Charakter des gesamten Stücks und legte somit eine beachtliche Last auf die zierlichen Schultern...

Café Momus 28.9.2013

Revelatív Rigoletto a kirchstetteni fesztiválon

 

Die Grundidee des Regisseurs machte aus Gilda zweifelsohne den wichtigsten Charakter des gesamten Stücks und legte somit eine beachtliche Last auf die zierlichen Schultern der Maria Taytakova. In Taytakovas Interpretation lernte man nicht den üblicherweise blassen und anämischen Prototypen der Gilda kennen, sondern durchwegs ein Geschöpf aus Fleisch und Blut. Das Liebesduett im ersten Akt füllte sie mit einer verblüffenden Leidenschaft aus, während ihre Arie „Caro nome“ uns glaubhaft in jene Traumwelt führte, welche letztendlich auch ihr eigenes Scheitern und ihren Fall verursachen wird. Ihre Rolleninterpretation war nicht nur von einer ungeheuren Gründlichkeit und Tiefgang, sondern auch von einer handfesten Dramatik geprägt, welche, angesichts der Nähe zum Publikum, umso tragischer den Fall des jungen Mädchens erscheinen liessen und dieses bereits sogar ab dem „Vendetta-Duett“ mit ihrem Vater.

http://www.momus.hu/article.php?artid=6607

Read more
PRESS 12 – Trauma,Tragodie, Tod – Rigoletto 2013 August 23, 2013 Maria Taytakova

NÖN Woche 32/2013

Rigoletto – Trauma, Tragödie, Tod

 

Groβe Tragödie auf kleiner Bühne

NÖN Woche 32/2013

Rigoletto – Trauma, Tragödie, Tod

 

Groβe Tragödie auf kleiner Bühne

PRESS 14 – Rigoletto a kastélyban August 28, 2013 Maria Taytakova

Papiruszportal.hu 26.8.2013

Rigoletto a kastélyban

 

Maria Taytakova has a very strong stage presence, we were able to discern even the smallest emotional changes on her face and in her body language. She is the person whose presence on stage...

Papiruszportal.hu 26.8.2013

Rigoletto a kastélyban

 

Maria Taytakova has a very strong stage presence, we were able to discern even the smallest emotional changes on her face and in her body language. She is the person whose presence on stage always corresponds with the necessities of her role in the given situation.

http://www.papiruszportal.hu/site/?lang=1&f=3&p=9&n=14982

Read more
PRESS 16 – Rigoletto-ELITE tours November 15, 2013 Maria Taytakova

Elite on Tour 71/2013

„Rigoletto“ in Kirchstetten

Eine groβe Vorstellung in kleinem Format

 

Und Gilda? Gilda ist blind, blind vor Liebe, blind vor der Gefahr. Sie erlebt ihre erste große Liebe, eine Liebe, die auch zu lhrem Tod führen...

Elite on Tour 71/2013

„Rigoletto“ in Kirchstetten

Eine groβe Vorstellung in kleinem Format

 

Und Gilda? Gilda ist blind, blind vor Liebe, blind vor der Gefahr. Sie erlebt ihre erste große Liebe, eine Liebe, die auch zu lhrem Tod führen wird. Was soll man noch sagen, wenn man bei fast schon tropischen Temperaturen noch Gänsehaut bekommt, als Gilda (grandios gesungen und gespielt von Maria Taytakova) in den Armen ihres Vaters stirbt? Der Saal kocht, aber diesmal vor Enthusiasmus und Beifall…

Read more
PRESS 11 – TV spot – Klassik Festival Schloss Kirchstetten 2013 August 23, 2013 Maria Taytakova

www.Wien4tel.tv

Klassik Festival Schloß Kirchstetten – Rigoletto 2013

 

Reportage von der Generalprobe

 

http://www.wein4tel.tv/index.php?s=videos&id=121

www.Wien4tel.tv

Klassik Festival Schloß Kirchstetten – Rigoletto 2013

 

Reportage von der Generalprobe

 

http://www.wein4tel.tv/index.php?s=videos&id=121

Press 10 – Operngala Seitenstetten 2013 Februar 20, 2013 Maria Taytakova

NÖN Woche 08/2013

Verdi-Gala der Extraklasse

 

Maria Taytakova überaus klangschön und nuancenreich darbietend die groβe Arie der Violetta „E strano“ vorangestellt hatte.

NÖN Woche 08/2013

Verdi-Gala der Extraklasse

 

Maria Taytakova überaus klangschön und nuancenreich darbietend die groβe Arie der Violetta „E strano“ vorangestellt hatte.

Press 9 – Mozart Requiem – Pieve di Soligo Dezember 2, 2012 mizori

Veneto Uno 17.10.2012

Mozart Requiem, Duomo, Pieve di Soligo 2012

Veneto Uno 17.10.2012

Mozart Requiem, Duomo, Pieve di Soligo 2012

Press 8 – Noordhollands Dagblad Oktober 16, 2012 mizori

Noordhollands Dagblad

Maria Tajtakova (Taytakova) … ein Name zum Erinnern! … Hat die Rolle der Gilda in Rigoletto. Allerdings, was sie sang, war weniger wichtig als, wie sie es sang. Lebendig, expressiv, dynamisch und mit schönen Koloraturen....

Noordhollands Dagblad

Maria Tajtakova (Taytakova) … ein Name zum Erinnern! … Hat die Rolle der Gilda in Rigoletto. Allerdings, was sie sang, war weniger wichtig als, wie sie es sang. Lebendig, expressiv, dynamisch und mit schönen Koloraturen. Sie wusste, wie die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen war.

Read more
Press 7 – Nederlands Dagblad September 6, 2012 mizori

Nederlands Dagblad

Maria Tajtakova (Taytakova) brillierte in Gilda mit perfekter Intonation. Viele im Publikum bekamen während ihres Gesangs eine Gänsehaut.

Nederlands Dagblad

Maria Tajtakova (Taytakova) brillierte in Gilda mit perfekter Intonation. Viele im Publikum bekamen während ihres Gesangs eine Gänsehaut.

Press 6 – Reflexie o umení, Peter Szigety September 6, 2012 mizori

Reflexie o umení, Peter Szigety

Zwischen den Grenzen der unbesiegbaren dramatischen Aufführungen von Maria Callas und dem musikalischen und technischen Perfektionismus Edita Gruberova‘s, geht die junge slowakische Sopranistin Mária...

Reflexie o umení, Peter Szigety

Zwischen den Grenzen der unbesiegbaren dramatischen Aufführungen von Maria Callas und dem musikalischen und technischen Perfektionismus Edita Gruberova‘s, geht die junge slowakische Sopranistin Mária Tajtáková (Taytakova) ihren eigenen Weg auf der Bühne, besetzt als Hauptfigur von Donizettis Oper Lucia di Lammermoor. Mit ihrer eindrucksvollen Stimme will die recht ehrgeizig und subtil schöne Sängerin nichts mehr und nichts weniger als ihre berühmten Vorgängerinnen, aber sie will es anders …

Read more
Press 4 – Učiteľské noviny September 6, 2012 mizori

Učiteľské noviny

Die Titelrolle von Sandrina (Mozart: La Finta giardinera) wurde von Mária Tajtáková (Taytakova), die diesem Charakter eine bildhafte Form gab, aufgegeführt … eine Künstlerin mit Witz und Charme.

Učiteľské noviny

Die Titelrolle von Sandrina (Mozart: La Finta giardinera) wurde von Mária Tajtáková (Taytakova), die diesem Charakter eine bildhafte Form gab, aufgegeführt … eine Künstlerin mit Witz und Charme.

Press 3 – Karlovarský dnes September 6, 2012 mizori

Karlovarský dnes

Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs des Antonín Dvořák 2001.

Karlovarský dnes

Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs des Antonín Dvořák 2001.

Press 2 – The Slovak Spectator September 5, 2012 mizori

The Slovak Spectator

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltungen der Woche war ein Konzert im Spiegelsaal in der alten slowakischen Stadt Trnava, in dem slowakische und russische Künstler – Mária Tajtáková (Taytakova), … eine...

The Slovak Spectator

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltungen der Woche war ein Konzert im Spiegelsaal in der alten slowakischen Stadt Trnava, in dem slowakische und russische Künstler – Mária Tajtáková (Taytakova), … eine außergewöhnliche Leistung zeigten.

Read more
Press 1 – Hudobný život September 5, 2012 mizori

Hudobný život

Zu Beginn des Mozart-Festivals (Mozartwoche) wurde Missa brevis in C-Dur (Spatzenmesse) KV 220 aufgeführt … Die Solisten – Mária Tajtáková (Sopran) … zeigte eine ausgezeichnete, professionelle Leistung und bereitete dem...

Hudobný život

Zu Beginn des Mozart-Festivals (Mozartwoche) wurde Missa brevis in C-Dur (Spatzenmesse) KV 220 aufgeführt … Die Solisten – Mária Tajtáková (Sopran) … zeigte eine ausgezeichnete, professionelle Leistung und bereitete dem Publikum in der überfüllten Kirche eine wirklich schönes Erlebnis.

Read more